Wir freuen uns sehr über ihr Interesse an unseren Verein. Der Schutz ihrer Privatsphäre und den damit verbundenen Daten ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir sie über den Umgang mit ihren Daten. Die Verarbeitung ihrer Daten erfolgt in Einklang mit den Bestimmungen der „Europäischen Datenschutz-Grundverordnung“ (DSGVO) und des „Bundesdatenschutzgesetzes“ (BDSG).

 

Verantwortliche Stelle

KJR Steinburg e.V.

Sandkuhle 14

D-25524 Itzehoe

Tel. +49(0) 4821 - 7485-044

info(at)kjr-steinburg.de


vertreten durch den Geschäftsführenden Vorstand: Lars Möller (1 Vorsitzender), Gerd Sievers (stellv. Vorsitzender) & Ute Sievers (Schatzmeisterin)  / Vereinsregister /  VR1206 PI

 

Datenschutzbeauftragter

Andre Haack

Sandkuhle 14

D-25524 Itzehoe

datenschutz(at)kjr-steinburg.de

 

Datenerhebung und -verwendung 

-gemäß Art. 6 Abs. 1 DSGVO zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos-

Der KJR Steinburg e.V. erhebt personenbezogene Daten nach der DSGVO, wenn sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme (z.B. per E-Mail oder unserem Kontaktformular) freiwillig mitteilen. Eventuelle Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Punkten die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung ihrer Kontaktaufnahme benötigen. Ohne diese Daten können wir ihr Anliegen (z.B. Eröffnung Kundenkonto, Buchung, Bestellung) nicht bearbeiten. Wir verwenden ihre mitgeteilten Daten ausschließlich zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung ihrer Anfrage. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung ihres Kundenkontos werden ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die unter 2) angegebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

 

Datenweitergabe

-gemäß Art. 6 Abs. 1DSGVO zur Vertragsabwicklung-

Zur Vertragserfüllung geben wir ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

 

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die bei uns zu ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit oder Löschung dieser Daten. 

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden sie sich bitte direkt an die Verantwortliche Stelle (s. Punkt. 1) oder den Datenschutzbeauftragten (s. Punkt 2). Daneben haben sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde (ULD Schleswig-Holstein, www.datenschutzzentrum.de).